l Niedersachen klar Logo

Verfahren wegen Nötigung und Unterschlagung

Strafsache gegen Jörg H., geb. 02/1966 sowie Gabriele H., geb. 11/1970

Das Amtsgericht - Strafrichter - Hannover verhandelt unter dem Vorsitz von Dr. Michael Siegfried am 16.01.2019 um 10:00 Uhr in Saal 3112 ein Verfahren wegen Nötigung und Unterschlagung. Den Angeklagten wird vorgeworfen, am 16.08.2018 in Hannover im Bereich der Haltestelle Hogrefestraße mit Gewalt einer Hundehalterin einen Hund entrissen zu haben. Hierbei waren sie der Ansicht, Eigentümer dieses Hundes zu sein. Im Laufe der Auseinandersetzung konnte die Eigentümerin den Hund zwar wieder an sich bringen, jedoch soll die Angeklagte sodann gegen die Eigentümerin sowie gegen zwei helfend eingreifende Jugendliche Pfefferspray einge-setzt haben. Während sich die Eigentümerin sodann mit dem Hund in die Stadtbahn geflüchtet hat, soll der Angeklagte die auf dem Bahnsteig liegen gebliebene Hundeleine an sich genommen haben.

Az: 223 Ds 536/18

Ansprechpartner: Pressedezernat Amtsgericht Hannover, koray.freudenberg@justiz.niedersachsen.de, Tel: 0511/347-23 91; 0163/347-33 24

Artikel-Informationen

10.01.2019

Ansprechpartner/in:
Herr Pressesprecher RiAG Koray Freudenberg

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln