klar

Verfahren wegen mutmaßlicher sexueller Belästigung

Presseinformation

Verfahren wegen mutmaßlicher sexueller Belästigung

Strafsache gegenAsem E., geb. 1987

Das AmtsgerichtHannover verhandelt unter dem Vorsitz von

RiAG Jörn Thyen am 29.01.2018 um10:00 Uhr in Saal 2145

ein Verfahrenwegen des Vorwurfs der sexuellen Belästigung.

Der Angeklagtesoll am 08.07.2017 einer Frau in der Nähe des Schützenplatzes in Hannovervöllig unvorbereitet an die Brust gefasst haben.

Az: 247 Ds273/17

Ansprechpartner:Pressedezernat Amtsgericht Hannover

jens.buck@justiz.niedersachsen.de,

Tel: 0511/347-23 91; 0163/347-33 24

Artikel-Informationen

17.01.2018

Ansprechpartner/in:
Herr Pressesprecher RiAG Jens Buck

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln