klar

Verfahren wegen mutmaßlichen Fahrraddiebstahls in 19 Fällen

Presseinformation

Verfahren wegen mutmaßlichen Fahrraddiebstahls in 19 Fällen

Strafsache gegen Kenan A., geb. 1982

Das Amtsgericht Hannover verhandelt unter dem Vorsitz von

RiAG Dr. Michael Stüber am 12.04.2018 um 14:15 Uhr in Saal 2236

ein Verfahren wegen Fahrraddiebstahls in 19 Fällen.

Der Angeklagte soll im Zeitraum vor dem 10.08.2017 in insgesamt 19 Fällen Fahrräder, welche unverschlossen im öffentlichen Raum in Hannover abgestellt gewesen sein, an sich genommen haben, um sie aufzuarbeiten und dann gewinnbringend zu veräußern.

Az: 225 Ds 621/17

Ansprechpartner: Pressedezernat Amtsgericht Hannover, jens.buck@justiz.niedersachsen.de, Tel: 0511/347-23 91; 0163/347-33 24

Artikel-Informationen

05.03.2018

Ansprechpartner/in:
Herr Pressesprecher RiAG Jens Buck

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln