klar

Verfahren wegen mutmaßlicher Körperverletzung bei einem Fußballspiel

Presseinformation

Verfahren wegen mutmaßlicher Körperverletzung bei einem Fußballspiel

Strafsache gegen Pierre A., geb. 1995

Das Amtsgericht Hannover verhandelt unter dem Vorsitz von

RiAG Dr. Michael Stüber am 13.08.2018 um 10:00 Uhr in Saal 3014

ein Verfahren wegen Körperverletzung.

Der Angeklagte soll am 31.10.2017 gegen 16:20 Uhr, anlässlich des Fußballspiels SC Elita Hannover gegen VFV 87 Hainholz, nach einem durch den Geschädigten verwandelten Elfmeter, diesem völlig grundlos mit der Faust in dessen Gesicht geschlagen haben.

Der Geschädigte soll ein Hämatom im Bereich der rechten Augenhöhle und Kopfschmerzen erlitten haben.

Az: 206 Ds 86/18

Ansprechpartner: Pressedezernat Amtsgericht Hannover, jens.buck@justiz.niedersachsen.de, Tel: 0511/347-23 91; 0163/347-33 24

Artikel-Informationen

15.06.2018

Ansprechpartner/in:
Herr Pressesprecher RiAG Jens Buck

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln