Niedersachen klar Logo

Verfahren wegen mutmaßlichen Diebstahls im Seniorenheim

Verfahren wegen mutmaßlichen Diebstahls im Seniorenheim Strafsache gegen Jackie P., geb. 1993 Das Amtsgericht Hannover verhandelt am 27.08.2018 um 09:00 Uhr in Saal 2208 über den Vorwurf des Diebstahls mit Waffen in 2 Fällen, davon in einem Fall als Versuch. Der Angeklagte soll am 04.01.2017 gegen 13:25 Uhr ein Zimmer im Erdgeschoss eines frei zugänglichen Seniorenheimes in Linden in Abwesenheit der Bewohnerin betreten haben. Dort soll er deren Sachen durchwühlt haben, ohne jedoch etwas an sich zu nehmen. Gegen 13:30 Uhr soll er sodann in demselben Seniorenwohnheim in der 2. Etage ebenfalls in Abwesenheit der Bewohnerin ein weiteres Zimmer betreten haben. Dort soll er Schmuck im Wert von 100 EUR an sich genommen haben. Bei den Taten soll der Angeklagte ein Pfefferspray und einen Kubotan mit sich geführt haben.

Az: 245 Ds 103/17


Ansprechpartner: Pressedezernat Amtsgericht Hannover, jens.buck@justiz.niedersachsen.de, Tel: 0511/347-23 91; 0163/347-33 24

Artikel-Informationen

05.07.2018

Ansprechpartner/in:
Herr Pressesprecher RiAG Jens Buck

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln