l Niedersachen klar Logo

Verfahren wegen Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion

Strafsache gegen Antonio S., geb. 03/1992

Das Amtsgericht - Schöffengericht - Hannover verhandelt unter dem Vorsitz von Richter am Amtsgericht Reinhard Meffert am 04.12.2018 um 08:30 Uhr in Saal 2283 ein Verfahren wegen des Vorwurfes der Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion Dem Angeklagten wird vorgeworfen, am 27.03.2018 in Langenhagen den im Bereich der S-Bahnstation „Pferdemarkt“ aufgestellten Fahrausweisautomaten durch Sprengung mittels einer Rohrbombe zerstört zu haben, um an das im dortigen Geldbehälter aufbewahr-te Bargeld zu gelangen. Infolge der Explosion der Farbsicherung soll der Angeklagte jedoch ohne Beute geflüchtet sein. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 30.000 €.

Az: 243 Ls 81/18

Ansprechpartner: Pressedezernat Amtsgericht Hannover, koray.freudenberg@justiz.niedersachsen.de , Tel: 0511/347-2391; 0163/347 3324

Artikel-Informationen

28.11.2018

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln