l Niedersachen klar Logo

Verfahren wegen fahrlässiger Tötung

Strafsache gegen Norbert K., geb. 01/1954

Das Amtsgericht - Strafrichterin - Hannover verhandelt unter dem Vorsitz von Richterin Sabine Mzee am 17.04.2019 um 09:00 Uhr in Saal 2173 ein Verfahren wegen fahrlässiger Tötung.

Dem Angeklagten wird vorgeworfen, in der Mittagszeit des 22.03.2017 in Hannover im Kreuzungsbereich Hamburger Allee/Lister beim Abbiegen aufgrund mangelnder Sorgfalt einen 48-jährigen vorfahrtsberechtigten Radfahrer übersehen zu haben. Infolge dieser Unaufmerksamkeit soll der Angeklagte den Radfahrer mit seinem LKW erfasst haben, so dass dieser infolge seiner schweren Verletzungen noch am Unfallort verstarb. Bei durchgängiger Betrachtung des Verkehrs anhand der am LKW montierten Spiegel soll der Unfall vermeidbar gewesen sein.

Az: 237 Ds 400/18

Ansprechpartner: Pressedezernat Amtsgericht Hannover, koray.freudenberg@justiz.niedersachsen.de, Tel: 0511/347-23 91; 0176/15347003

Artikel-Informationen

03.04.2019

Ansprechpartner/in:
Herr Pressesprecher RiAG Koray Freudenberg

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln