l Niedersachen klar Logo

Verfahren wegen banden- und gewerbsmäßigem Diebstahl von KFZ

Strafsache gegen Adomas C., geb. 05/1982 Das Amtsgericht - Schöffengericht - Hannover verhandelt unter dem Vorsitz von Jörn Thyen am 29.11.2018 um 10:00 in Saal 2145 ein Verfahren wegen banden- und gewerbsmäßigem Diebstahl von KFZ Der Angeklagte soll sich zusammen mit weiteren noch nicht bekannten Mittätern, ab September 2016 auch mit dem bereits Verurteilten Sergey G., zusammengeschlossen haben, um hochwertige Pkws zu entwenden. Dabei sollen sie am Tatort das sog. Key-less-Go-System verwendet haben. Hierzu soll eine Software verwendet worden sein, die es ermöglicht, das Öffnungssystem eines Pkws durch IT-Steuerung zu überwinden, wobei sie die Software auf einem zum jeweiligen Tatort mitgeführten Laptop installiert haben sollen. Ziel soll es gewesen sein, die entwendeten Fahrzeuge nach Fälschen der FIN und der Zulassungspapiere gewinnbringend weiterzuverkaufen. Konkret werden dem Angeklagten sechs Straftaten im Zeitraum vom 18.10.2016 bis 14.12.2016 vorgeworfen. Als weiterer Termin wurde der 17.12.2018, 10:00, Saal 2145 angesetzt.

Az: 246 Ls 291/18

Ansprechpartner: Pressedezernat Amtsgericht Hannover, koray.freudenberg@justiz.niedersachsen.de , Tel: 0511/347-2391; 0163/347 3324

Artikel-Informationen

13.11.2018

Ansprechpartner/in:
Herr Pressesprecher RiAG Koray Freudenberg

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln